Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich Hochbau bei der Regierung von Unterfranken

Die Regierung von Unterfranken

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/einen Dipl.-Ing. (m/w/d) (FH) / Bachelor

im Bereich Hochbau (Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen)

Unsere Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. (FH) (m/w/d) oder Bachelor-Abschluss)
  • Eine hohe Einsatzbereitschaft
  • Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen
  • Verhandlungsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbereitschaft und Entscheidungsfreude

Ihre Aufgaben

Fachliche Prüfung und Kostenfestsetzung von Zuwendungsmaßnahmen gemäß Art. 44 BayHO, insbesondere:

  • Kostenersatz für private Sonder- und Volksschulen/Heilpädagogik, schulvorbereitende Einrichtungen
  • Förderungen bzw. Kostensatz im Bereich Jugendwohlfahrt/Pflegeheime/Tagesstätten/Behindertenwerkstätten / Heime für Behinderte
  • Bearbeitungen im Bereich der Wirtschaftsförderung/Regional/Infrastrukturförderung
  • Förderungen von Sportanlagen
  • Bearbeitung bei der Förderung im Bereich Kulturfond
  • Prüfung von Verwendungsnachweisen
  • Sondergebiete im Bereich Förderung nach Maßgabe der Sachgebietsleitung

Wir bieten

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) oder bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik, bautechn. und umweltfachlicher Verwaltungsdienst, 3. QE, möglich 

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. 

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. 

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Für nähere Informationen stehen Ihnen personalrechtl. Frau Monika Hörner (0931 380-1429) sowie fachlich Herr Roman Zirngibl (0931 380-1415) gerne zur Verfügung. 

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagenrichten Sie bitte bis spätestens 15.03.2021 ausschließlich über die Online-Bewerbungsplattform JOBquick an uns.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

Frau Monika Hörner
 (+49 - 931) 380-1429

Ihr Ansprechpartner für allgemeine Fragen

Herr Roman Zirngibl
 (+49 - 931) 380-1415