Dipl. Sozialpädagogin/-en (FH) (m/w/d) / Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (m/w/d) in Teilzeit (80 %)

Die Regierung von Unterfranken

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Landratsamt Schweinfurt - Gesundheitsamt

 

eine/n Dipl. Sozialpädagogin/-en (FH) (m/w/d) /

Bachelor of Arts – Soziale Arbeit (m/w/d)

in Teilzeit (80 %)

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes o.g. Studium
  • Hohe fachliche Kompetenz und möglichst einschlägige Vorerfahrung
  • Fähigkeit zu selbständigem und systematischem Arbeiten und Entscheiden
  • Ausgeprägte Gesprächsführungs- und Beratungskompetenz
  • Einfühlungsvermögen sowie die Fähigkeit, sich angemessen durchzusetzen
  • Psychische Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Besuch der erforderlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Anwendungen
  • Einsatz des Privat-Pkw gegen Kostenerstattung

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Schwangerenberatung und Beratung in allen Fragen der Empfängnisverhütung und Familienplanung
  • Beratung im Schwangerschaftskonflikt nach § 219 StGB
  • Beratung und Antragsverfahren für die Landesstiftung „Mutter und Kind“
  • Psychosoziale Beratung und Vermittlung von Hilfen
    • für psychisch kranke und auffällige Menschen sowie deren Angehörige;
    • für Suchtkranke und Suchtgefährdete (aller Suchtmittel) sowie deren Angehörige
    • für behinderte Menschen sowie für geriatrisch Erkrankte und deren Angehörige
  • Mitarbeit in Gremien und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gesundheitliche Beratungen gem. § 10 Prostituiertenschutzgesetz

Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Vergütung nach Entgeltgruppe S 11b TV-L/ S12 TV-L
  • Teilzeitbeschäftigung mit 80 % bis 31.12.2022, ab 01.01.2023 Teilzeitbeschäftigung mit 30 %

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätes-tens 07.03.2021 ausschließlich über die Online-Bewerbungsplattform JOBquick (https://reg-ufr.stellen.center/) an uns.

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Frau Lena Seufert
 (+49 - 931) 380-1239

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Herr Matthias Gehrig
 (+49 - 9721) 55-182