Lebensmittelkontrolleur (m/w/d) beim Landratsamt Rhön-Grabfeld

 

Die Regierung von Unterfranken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Landratsamt Rhön-Grabfeld einen Bewerber (m/w/d)

 mit abgeschlossener Ausbildung als Lebensmittelkontrolleur (m/w/d)

(fachlicher Schwerpunkt technischer Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik in der zweiten Qualifikationsebene).

Unsere Anforderungen

In Frage kommen Bewerber (m/w/d) mit bayerischer Qualifikationsprüfung oder mit abgeschlossener Ausbildung zum Lebensmittelkontrolleur (m/w/d) entsprechend der Lebensmittelkontrolleur-Verordnung vom 17. August 2001 (vorbehaltlich der Gleichwertigkeitsanerkennung durch das Bayerische Staatsministeriums des Innern).

Voraussetzung bei nicht bayerischer Qualifikation ist jedoch ebenfalls die Meisterprüfung in einem Lebensmittelhandwerk oder die staatliche Abschlussprüfung einer Fachschule (Technikerschule) in einer für die Lebensmittelüberwachung geeigneten Fachrichtung. 

Eingestellt werden können nur Bewerber (m/w/d) die das 45. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und für die Übernahme in das Beamtenverhältnis geeignet sind.

Weitere Voraussetzungen sind der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, das privateigene Kraftfahrzeug gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung für Dienstfahrten einzusetzen, gute EDV-Kenntnisse in den Standardanwendungen sowie die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten.

 

Die Gleichstellung ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über Jobquick bis spätestens 24.06.2022.

Nähere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: Lebensmittelkontrolleur/Lebensmittelkontrolleurin im technischen Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher; Bewerbung um einen Ausbildungsplatz - Regierung von Unterfranken (bayern.de)

Bei Fragen steht Ihnen bei der Regierung von Unterfranken Herr Bauer,

Tel.: 0931/380-1232

E-Mail: jonathan.bauer@reg-ufr.bayern.de

gerne zur Verfügung.

Name: Herr Jonathan Bauer
Position: Personalsachbearbeiter
Telefonnummer:  0931-380 1232