Mitarbeiter/-in (m/w/d) für den Teilbereich „Aufnahme/Registrierung“ für die ANKER-Einrichtung

Die Regierung von Unterfranken

sucht zum 01.03.2022 für die ANKER-Einrichtung Unterfranken in Geldersheim

eine Mitarbeiterin /einen Mitarbeiter (m/w/d)

für den Teilbereich „Aufnahme/Registrierung“

 

 

Unsere Anforderungen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte/-r (m/w/d), Steuerfachangestellte/-r (m/w/d), Justizfachangestellte/-r (m/w/d), Sozialversicherungsfachangestellte/r (m/w/d), Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d), Bankkaufmann/-frau (m/w/d), Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekaufmann/-frau (m/w/d) oder Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (m/w/d)
  • Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Menschen unterschiedlichster Herkunft
  • selbständige Arbeitsweise
  • Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Arbeitszeit Dienst zu leisten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS Office, insbes. Excel) und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue EDV-Fachanwendungen

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht, insb. Ausländerrecht oder Asylrecht
  • Englischkenntnisse und/oder andere Fremdsprachenkenntnisse (insb. Französisch, Arabisch, Russisch)

Ihre Aufgaben

  • Erfassung und Registrierung aller in der ANKER-Einrichtung eintreffender Asylbewerber
  • Betrieb der PIK-Stationen (erkennungsdienstliche Behandlung)
  • Bearbeitung von Sicherheitsabfragen gem. Asylkonsultationsverfahren
  • Administration des Zutrittskontrollsystems und Ausweiserstellung
  • Bearbeitung von Anfragen der Gemeinden bzgl. des Meldewesens
  • Koordination der Sonderfälle „Unbegleitete Minderjährige Ausländer-UMA“ mit der zuständigen Jugendbehörde
  • Bearbeitung von „XAusländer“-Mitteilungen
  • Aktenanlage und Datenbankpflege inkl. Anlage neuer Personen
  • Führen von Listen und Statistiken

Wir bieten

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L, E 6)
  • Arbeit in einem freundlichen und hilfsbereiten Team
  • Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter/-innen (m/w/d)

Allgemeine Informationen zu den Aufgaben und der Funktionsweise der ANKER-Einrichtung Unterfranken finden Sie auf der Internetseite der Regierung von Unterfranken unter https://www.regierung.unterfranken.bayern.de/aufgaben/177660/177665/eigene_leistung/el_00038/index.html.

Erbetene Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsschluss:

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (u. a. Lebenslauf, Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, ggf. Schwerbehindertenausweis) richten Sie bitte bis spätestens 31.01.2022 ausschließlich über die Online-Bewerbungsplattform JOBquick (https://reg-ufr.stellen.center/) an uns.

Allgemeine Hinweise:

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die Gleichstellung aller Menschen ist für uns selbstverständlich. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Weiter weisen wir darauf hin, dass wir etwaige, mit der Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch in unserem Hause verbundene Kosten, insbesondere Fahrtkosten, nicht übernehmen können. 

Bei Rückfragen stehen Ihnen fachlich Herr Kraus (Tel. 09721/6537-100) oder Herr Mauder (Tel. 09721/6537-139) sowie personalrechtlich Frau Seufert (Tel. 0931/380-1239) gerne zur Verfügung.

 

Online-Bewerbung

Online-Bewerbung starten

Ihre Ansprechpartnerin für personelle Fragen

Name: Frau Lena Seufert
Telefonnummer:  0931380-1239

Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Name: Herr Benjamin Kraus
Telefonnummer:  097216537-100